Ad Libitum


Die Sendung Ad Libitum wurde moderiert von Detlev Keller (Schwingungen, Preis als Bester Künstler, Bester Titel, Beste CD 1997).
Ad Libitum ist u.a. die Bezeichnung für das zusätzliche verwenden oder weglassen von Musikinstrumenten in einer Komposition! Teilweise trifft das auch auf den Inhalt der Sendung zu, die hier vorgestellt wurde.
Zu der Musik von der sogenannten “Berliner Schule” (Schulze, Tangerine Dream) bis zur heutigen elektronischen Musik, konnte man hier die Seele baumeln lassen.


  • Access to category denied!

Artist bei Evosonic
Hier geht es zu Ad Libitum 2.0 Follow Evosonic